28. Februar 2023
Wer bin ich? Warum ist mein Leben so schwierig? Was will ich eigentlich? Fragen wie diese beschäftigen die Menschen wohl schon seit allen Zeiten. Wir finden Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach den Antworten auf unsere Fragen, nach der Bedeutung von schicksalhaften Ereignissen oder nach unserem Ursprung in der Literatur, in Gedichten, philosophischen Abhandlungen, Reden, Mythen und Märchen von der Antike, über das Mittelalter bis in die heutige Zeit. Die Antworten auf unsere persönlichen...

10. Dezember 2022
Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit und mit ihr die Odyssee durch analoge und digitale Geschäfte auf der Suche nach Geschenken für unsere Lieben. Dank unserer Konsumwelt fällt es jedoch oft nicht so leicht, etwas Passendes zu finden, denn die meisten Menschen sind übersättigt mit materiellen Dingen, Ablenkungen und Events, die Freude daran währt nur begrenzte Zeit. Wie wäre es - statt bezahlbarer Geschenke - in diesem Jahr einmal ein unbezahlbares Geschenk zu machen?

Wenn Gott mit Dir Gassi geht...
06. Juni 2022
Jeder von uns ist sich wohl darüber bewusst, dass wir alle über einen freien Willen verfügen. Andererseits lehren uns alte Schriften, dass der göttliche Wille über allem steht. Wie geht das zusammen? Und wie frei ist unser freier Wille eigentlich? Vor ein paar Tagen hatte ich ein angeregtes Gespräch mit einer lieben Freundin über den freien Willen, der uns gegenüber den Tieren auszeichnet. Wir reflektierten über verschiedene Erlebnisse, die wir hatten, und die uns in mehr oder weniger...

03. Januar 2021
Üblicherweise sind wir zu Jahresbeginn erfüllt mit Vorsätzen und Wünschen für das neue Jahr. In diesem Jahr ist es anders. Über den Menschen scheint ein grauer Schleier zu liegen, der verhindert, dass sie mit neuem Tatendrang und Motivation ihre Ziele angehen. Wir stellen fest, dass wir immer mehr auf uns selbst zurückgeworfen werden und mit unserem Leben und dem, was wir bislang für die Wahrheit und den richtigen Weg hielten, aufräumen. Ob wir wollen oder nicht, werden wir mit großen...

31. Oktober 2020
Manchmal haben wir uns in unserem Leben eine Situation so verstrickt, dass wir am liebsten den Reset-Knopf drücken und unser Leben noch einmal neu booten würden. Diese Neustarts dauern für gewöhnlich eine Weile. Zumeist müssen auch fehlerhafte Programme in unserem persönlichen Betriebssystem ein Update erhalten. Ähnlich wie vor dem Computer sitzen wir da und warten, bis alle Reparaturen und Updates endlich erledigt sind.

16. Oktober 2020
Vom christlichen Standpunkt ausgesehen, definitiv! Die Bibel ist voll mit Zusagen, dass das Gute siegt, dass wir, wenn wir den christlichen Werten treu bleiben, gut durch alle Zeiten kommen. Wir werden, ungeachtet aller Ereignisse, nicht in Angst und Lähmung untergehen, sondern mit Blick auf das göttliche Licht und die Verbindung mit unserer göttlichen Führung immer Wege und Lösungen sehen und den Frieden in unserem Herzen bewahren können. Es lohnt sich jedenfalls, den Weg zu wählen, den...

24. Mai 2020
Es mutet surreal an, wenn ich zum Einkaufen gehe und all die vermummten Menschen in den Läden sehe. An manchen Tagen habe ich das Gefühl, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein, an anderen wiederum kann ich die gegenwärtige Situation mit Humor betrachten. Schwierig wird es, wenn ich die Angst, Bedrückung und Resignation meiner Mitmenschen wahrnehme und es mir schwer fällt, mich abzugrenzen. Dann fühle ich die Schwere und Last, die wir alle gerade kollektiv tragen, für die es jedoch...

10. Mai 2020
...denn sie ist der Weg, den Gott mit Dir gegangen ist. - Dieses wunderbare Zitat von Leo Tolstoi fiel mir vor gut eineinhalb Jahren in die Hände, als ich auf der Suche nach einem Thema für die Gebetsgruppe war, die ich zusammen mit einem Kollegen bei meiner letzten Arbeitsstelle leitete. Das Zitat hängt bis heute an meinem Kühlschrank, damit ich mich jeden Tag daran erinnere und dankbar bin für jedes Kapitel. Just in der Zeit, als mir das Zitat begegnete, war ich - wieder einmal -...

20. Dezember 2019
Es ist vier Tage vor Weihnachten. Wenn ich die Haustür hinter mir schließe, habe ich von Tag zu Tag mehr das Gefühl, dass eine große Katastrophe bevorstehen muss, deren Warnung ich wohl nicht mitbekommen habe. An den Kassen drängeln sich Menschen, die Supermarktregale wirken wie geplündert, Autos stauen sich vor Parkhäusern, und der Wettkampf um den letzten freien Parkplatz am Rand der Innenstadt ist noch nicht entschieden. Alle Jahre wieder... Für mich nicht. Nicht in diesem Jahr. So...

02. Dezember 2019
Warum das erwähnenswert ist, mag sich der eine oder andere die Frage stellen? Weil ich einige Tage zuvor einen Vortrag gehört hatte von Leo Bigger, dem Gründer von ICF Schweiz, woraus sich eine inzwischen weltweit aktive christliche Vereinigung entwickelt hat, und der uns mit diesem Zitat zu verstehen geben wollte, dass wir unsere großen Träume und Ziele immer vor Augen halten sollen. Vor Gott ist kein Traum zu groß, alles ist möglich, wenn wir glauben, vertrauen und ... jeden Tag kleine...